+49 221 29282135

24/7 für dich da!

Skanvi Hub

Der Ultimative Guide zu Skandinavischen Möbeln: Eleganz trifft Funktionalität

Das Jahr 2024 bringt frische und aufregende Trends im skandinavischen Möbeldesign.

Diese Trends verbinden traditionelle skandinavische Ästhetik mit neuen, innovativen Ideen, die das Zuhause in eine Oase der Ruhe und Kreativität verwandeln.

Alle Trends in der Übersicht.

1. Erdige Töne und Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit bleibt ein zentrales Thema im skandinavischen Design. Im Jahr 2024 sehen wir eine verstärkte Hinwendung zu erdigen Farbtönen, die die Natur ins Haus bringen. Möbel aus recycelten Materialien und nachhaltigen Ressourcen werden immer beliebter.

2. Multifunktionale Möbel

Mit dem anhaltenden Trend zu kleineren Wohnräumen gewinnen multifunktionale Möbelstücke an Bedeutung. Designs, die Flexibilität und Funktionalität bieten, wie ausklappbare Tische oder Betten mit eingebautem Stauraum, sind besonders gefragt.

3. Weiche Formen und organische Linien

2024 erleben wir eine Abkehr von strengen, geradlinigen Formen hin zu weicheren, organischeren Linien. Abgerundete Möbelstücke, die Komfort und Gemütlichkeit ausstrahlen, sind daher voll im Trend. Ein Beispiel gefällig?:

Unser schicker Sessel SEVILLA.

4. Handwerkliche Details

Handwerkliche Techniken und Details gewinnen an Popularität. Handgefertigte Möbelstücke, die Einzigartigkeit und Kunstfertigkeit demonstrieren, sind besonders gefragt.

5. Skandinavisch trifft Globales:

Skandinavisches Design öffnet sich globalen Einflüssen. Ethnische Muster, Farben und Materialien aus verschiedenen Kulturen werden mit skandinavischem Minimalismus kombiniert, um einzigartige, kosmopolitische Designs zu schaffen.

Warenkorb
Anmelden

Noch nicht registriert?

Shop
Wunschliste
0 Artikel Warenkorb
Mein Konto